Vorträge

Vorträge/Workshops

„Bildung ist nicht auf die Schule begrenzt. Sie geht unerbittlich weiter bis ans Lebensende.“ (Peter Ustinov)

Nichts hat so viele Facetten wie die Sexualität. Trotzdem sind einigen Menschen diese vielen Ausdrucksformen unbekannt. Ich biete Vorträge und interaktive Workshops zu verschiedenen Themen an. Hier liste ich nur eine kleine Auswahl an Themen auf die ich anbiete.

Meine Angebote finden die unterschiedlichsten Adressat*innen. Vom Elternabend in Kita und Schule über Jugendeinrichtungen hinzu Stammtischen. Sie möchten mehr über sexuelle Bildung erfahren? Kontaktieren Sie mich einfach.

Kindliche Sexualität und die psychosexuelle Entwicklung vom Kleinkind bis zur Pubertät.

Transgender oder Transident sind die Menschen, die sich nicht oder nur teilweise mit dem bei der Geburt eingetragenen Geschlecht identifizieren.

Geschlechtsidentität, erste Schritte und geschlechtsangleichenden Operation sind Themenfelder, die ich in dem Vortrag bespreche.

Trocken werden und Sexualität. Was hat das damit zutun?

Pubertät?! Was passiert da eigentlich und wie kommen wir alle heil dadurch? 

Der Penis. Alles über Geschichte & Mythen, Anatomie, Formen, Länge und Farben und weitere Besonderheiten rund um den Penis. Für Erwachsene, Eltern, Interessierte aber auch für Jugendliche (in altersentsprechend angepasster Form). 

LGBTQAI+. Dieses große Themenfeld lässt sich nicht innerhalb eines Vortrages eingrenzen. Von Homosexualität über Transgender und Transidentität sind viele Vorträge möglich. Lass uns drüber sprechen.

Junge hält die Hand hoch

Grenzen und sexuelle Grenzverletzungen. Dieser Workshop gibt einen ersten Einblick in das Thema sexuelle Grenzen und sexualisierte Gewalt. Dieser Workshop ist für Menschen außerhalb der Pädagogischen Arbeit gedacht. Für Pädagogische Fachkräfte gehen Sie bitte auf die SAFER-Schulung.